Wie kann ich Apple Mail Plugins deinstallieren?

Wie kann ich Apple Mail Plugins deinstallieren?

Apple Mail ist ein leistungsfähiger Mail Client und perfekt in die Apple Welt eingebunden. Apple Mail Plugins erweitern den Funktionsumfang des Mail Clients. Die Installation ist in der Regel einfach mit Doppelklick auf das Plugin erledigt. Die Deinstallation von Apple Mail Plugins ist leider ein etwas aufwendigerer Prozess, da es in Apple Mail keine wirklich brauchbare Addon-Verwaltung wie etwa im Safari-Browser gibt. Also müssen Apple Mail Plugins manuell gelöscht werden.

Deinstallation von Apple Mail Plugins

  1. Schließen Sie Apple Mail
  2. Dann den Finder öffnen.
  3. Entweder in der Programmleiste „Gehe zu“ wählen und dann „Gehe zu Ordner“ wählen oder alternativ die Kombination [Shift] + [CMD] + [G] drücken und dann öffnen. Oder im Finder auf „Macintosh HD“ und dann auf Library klicken
  4. Sofern über das Suchfenster gesucht wurde, dann dort den Pfad „~/Library/Mail/“ eingeben oder das Verzeichnis Library anklicken. Im Ordner Library sind die installierten Addons von Apple Mail gelistet.
  5. Im Ordner „Bundles“ findet man die installierten Plugins.
  6. Ordner mit dem gewünschten Plugin auswählen und in den Papierkorb verschieben.
  7. Finder schließen und Apple Mail neu starten.

Apple Mail Plugins – Aktivierung

Apple Mail Plugins werden durch Aufruf des Plugins installiert. Zusätzlich müssen die Plugins in Apple Mail „Einstellungen“ / „Allgemein“ durch Klick auf den Button Plugins Verwalten und setzen des Hakens aktiviert werden. Dann Apple Mail neu starten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 14.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Ähnliche Beiträge